Panther1944

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

© teilweise bei Pierre-Olivier Buan
www.panther1944.de

Aufstellung der weltweit noch existierenden Jagdpanther

Jagdpanther

Aberdeen
Bild: Chris Neel, April 2007 - http:// the.shadock.free.fr/aberdeen/index.html
Kubinka
Bild: “Vladimir” and “Alexander”, May 2004 - http://www.dp60.narod.ru/HTML/menu/galereya/
kubinka/galer_kubinka_150x113_6.htm

Samur
Bild: “181010”, April 2008

Aberdeen, MD (USA)
U.S. Army Ordnance Museum

Fgst.Nr. 303018

Panzermuseum Kubinka (Russland)

Panzermuseum Saumur (Frankreich)
Thun
Bild: Stephen Drew, August 2006 - http://www.tanxheaven.com/sd/ThunTankMuseum2006/
ThunTankMuseum06.htm
Sinsheim
Bild: Pierre-Olivier Buan, February 2007

Panzermuseum Thun (Schweiz)

Fgst.Nr. 300100

Auto + Technik Museum, Sinsheim (Deutschland)


Wrack auf dt. Truppenübungsplatz gefunden. Dort zuvor als Hartziel verwendet. Restauration unter Zuhilfenahme vieler Ersatzteile aus Frankreich. Inneneinrichtung in beklagenswertem Zustand.

(Info von Rudi Ehninger, Brigadier General (rtd) German Panzertruppe

Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz (Deutschland)

fahrbereit
Fgst.Nr. 300185
Fz vorher in Samur; Instandsetzung durch Heeresinstandsetzungswerk Darmstadt

Munster
Bild: "baku13", August 2005 - http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Baku13
SDKFZ
Bild: www.sdkfz.com
London
Bild: Roger Davis, October 2007 - http://www.com-central.net/index.php?name=Forums&file=viewtopic&t=8155

Panzermuseum Munster (Deutschland)

fahrbereit

SDKFZ Foundation (England)

fahrbereit; Lackierung entstand unter Beratund durch Thomas L. Jentz

Imperial War Museum, London (England)


Fgst.Nr. 300054
vermutlich von MIAG 1944 produziert.
Vor der Erbeutung durch britische Truppen von 4 Treffern an der hinteren rechten Oberwannenseite außer Gefecht gesetzt.
Ursprüngliche Fahrzeugnummer "01"

Bovington
Bild: Piotr Gawlik, 2006 - http://www.panzer.punkt.pl/artykuly/bov_mus/bov_museum.htm

Jagdpanther spät
Bovington Tank Museum (England)

Panzer nach Kriegsende unter Aufsicht der brit. Armee gebaut

Fgst.Nr. 303101